Mittwoch, 7. August 2013

50 US-Konzerne mit hohen Auslandsumsätzen: Philip Morris, Coca Cola, Procter & Gamble

Vorgestern hatte ich etwas über die Schwäche deutscher Unternehmen auf dem chinesischen Markt berichtet. Das Handelsblatt äußerte dass die Konzerne aus dem DAX 30 nur 11% der Umsätze aus China generieren. Extrahiert man hingegen Volkswagen, so wären es nur 4,7%.

Heute möchte ich euch einmal aufzeigen wie stark die amerikanischen Konzerne im Ausland aufgestellt sind. Die nachfolgende Liste zeigt die Umsatzanteile der Konzerne des S&P 500, die außerhalb der USA generiert wurden. Hintergrund war eine Analyse von Goldman Sachs um aufzuzeigen welche Konzerne die höchsten Gewinne im Ausland anfallen lassen. Aufgelistet wurden die 50 Unternehmen mit den höchsten, im Ausland reinvestierten Gewinnen. Im letzten Jahr 2012 generierten die 500 Unternehmen des S&P 500 rund $1,8 Trillionen an Auslandsumsätzen. Der Auslandsanteil lag bei 53%.


Die größten US-Konzerne mit den höchsten Auslandsumsätzen



Gefällt dir der Artikel? 
Dann unterstütze mich und gib mir einen Facebook Like! Danke :-)

-----------------------------------

Möchtest du alle Nachrichten per Mail kostenlos erhalten? Dann melde dich einfach für den FraSee & Investors Newsletter an.

Wenn du gerne etwas über Investments ließt kannst du bei mir auch dein Wissen und deine Ideen publizieren. Ich suche ständig Autoren und Analysten die meine Community bereichern. Schreibe mir einfach eine Nachricht und schlage ein Thema vor.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Dann los und hinterlasst eine Nachricht. Ich beantworte sie so schnell ich kann.

Melde dich hier an um alle meine Nachrichten per Mail kostenlos zu erhalten.

Blog-Archiv