Samstag, 20. Juli 2013

15,94% Dividendenrendite von ProSiebenSat.1 | Hauptversammlungskalender KW 30

Für Dividenden Investoren ist der Hauptversammlungstermin sehr wichtig, denn einen Tag nach der Hauptversammlung wird in der Regel auch die Dividende ausgeschüttet.

Auch in der nächsten Woche gibt es wieder ein paar nette Hauptversammlungen mit Dividendenzahlungen. Die höchste Dividendenrendite kommt von der Fernsehsender Gruppe ProSiebenSAT.1 Media AG, die EUR 5,65 als Dividende vorgeschlagen hat. Die Vorzüge rentieren aktuell bei 15,94%. Die Dividende des Medienkonzerns liegt jedoch über dem aktuellen Gewinn je Aktie und wird aus der Substanz gezahlt. Wenn man daran denkt dass noch rund EUR 2,3 Milliarden an langfristigen Schulden und Lease Obligationen in den Büchern stehen ist das eine sehr dumme Entscheidung des Managements, aber wohl auf Druck der Investoren geschehen.

Für nachhaltige Dividenden Investoren ist das kein Platz an dem man sich wohlfühlt. Ich ärgere mich trotzdem jedes Mal wenn ich daran denke dass ich die Aktie damals für einen Euro hätte kaufen können. 

Fehler passieren häufig, jedoch sollte man das Risiko nie aus den Augen verlieren. Manchmal ist es einfach besser 8% risikoarme Rendite zu realisieren als 50% spekulativ zu riskieren und am Ende vielleicht 80% zu verlieren. Das bleibt aber jedem selbst überlassen wie sich sein eigenes Risiko Profil darstellt.

Andere gute Dividendenrenditen der nächsten Woche kommen von dem Deutschen Real Estate Investment Trust Prime Office REIT, Westag & Getalit sowie der Gesco. Anbei findet ihr ein paar Grafiken der genannten Unternehmen wo ihr schnell sehen könnt wie sich die Gewinne und Dividendenzahlungen über die letzten fünf Jahre entwickelt haben.







Die Gesco AG hat demnach noch das attraktivste Dividenden Profil, gemessen an der Ausschüttungsquote und der Dividenden Kontinuität. Zyklisch sind auch dieses mal wieder sehr viele der Dividenden Aktien. 

Hier sind die wichtigsten Hauptversammlungstermine der nächsten Woche mit den Dividendenzahlungen seit dem Jahr 2008.


Hauptversammlungskalender der KW 30/2013



Unternehmen
2008
2009
2010
2011
2012
2013e
Rendite
HV-Termin
Prime Office REIT
-
-
-
0,23
0,18
0,15
5,08%
23.07.2013
China Spec Glass
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
23.07.2013
wige MEDIA
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
23.07.2013
Deutsche Rohstoff N
0,00
0,00
0,00
0,00
0,10
0,20
0,78%
23.07.2013
SENATOR Entert
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
23.07.2013
ProSieben SAT.1 VZ
0,02
0,02
1,14
1,17
5,65
1,30
15,94%
23.07.2013
Heidelberger Druckm
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
23.07.2013
Westag & Getalit
0,44
0,94
0,94
0,94
0,94
0,94
4,89%
23.07.2013
Westag & Getalit Vz
0,50
1,00
1,00
1,00
1,00
1,00
5,16%
23.07.2013
H&R
0,40
0,45
0,65
0,60
0,00
0,55
0,00%
23.07.2013
Dt Techn Beteilig
0,20
0,00
0,15
0,10
0,00
0,04
0,00%
24.07.2013
GESCO N
2,50
1,30
2,00
2,90
2,50
2,60
3,31%
25.07.2013
Solutronic
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
25.07.2013
VITA 34 N
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
25.07.2013
Plenum N
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00%
26.07.2013
ecotel communcat
0,00
0,00
0,00
0,00
0,00
0,15
0,00%
26.07.2013

Gefällt dir der Artikel? 
Dann unterstütze mich und gib mir einen Facebook Like! Danke :-)

-----------------------------------

Möchtest du alle Nachrichten per Mail kostenlos erhalten? Dann melde dich einfach für den FraSee & Investors Newsletter an.

Wenn du gerne etwas über Investments ließt kannst du bei mir auch dein Wissen und deine Ideen publizieren. Ich suche ständig Autoren die meine Community bereichern. Schreibe mir einfach eine Nachricht und schlage ein Thema vor.

Kommentare:

  1. Guten Tag, mich würde Interessieren wie man generell vorgehen sollte wenn man hauptsächlich auf die Dividendenzahlung einer Aktie aus ist. Sprich wie viel früher steigt man ein und vor allem wie viel später wieder verkauft wird. Kann den Grundidee von "DividendenJägern" nicht nachvollziehen, bzw. wie diese mit "EX Dividende" usw. vereinbar ist. Bin für jede Hilfe sehr dankbar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kauft die Aktie ja nicht wegen der kurzfristigen Dividendenzahlung. Das wäre ein Nullsummenspiel wie du es ja schon geschrieben hast. Die Dividende ist normalerweise ein Teil des Jahresgewinns, also eine Kapitalverzinsung des Unternehmens. Wenn das Unternehmen jedes Jahr nur einen Teil des Gewinns ausschüttet ist das nachhaltig und wiederkehrend. Langfristig können Dividendenzahlungen bis zu 50% der Gesamtrendite ausmachen.

      Löschen
  2. Wie lange ist denn deine durchschnittliche haltedauer für die Aktien ?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das hängt ganz davon ab wie sich das Investment entwickelt. Bei langfristigen Dividendenwachstumswerten möchte ich eigentlich nie verkaufen. Die längsten Aktien in meinen Depots halte ich seit über einem Jahrzehnt.

    AntwortenLöschen

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Dann los und hinterlasst eine Nachricht. Ich beantworte sie so schnell ich kann.

Melde dich hier an um alle meine Nachrichten per Mail kostenlos zu erhalten.

Blog-Archiv