Donnerstag, 2. Mai 2013

Was zeichnet einen guten Wertpapier Manager aus?

Viele Menschen werden sich fragen was zeichnet eigentlich ein gutes Wikifolio aus. Nun, im ehrlich zu sagen ist es nicht immer die hohe Rendite. Es ist vielmehr die Beständigkeit mit der ein Portfolio Manager seinen Return erzielt.

Auf der Social Trading Community Wikifolio tummeln sich viele Trader die erst einmal etwas ausprobieren wollen ohne eine klare Strategie zu haben wie sie am Kapitalmarkt langfristig und nachhaltig Geld verdienen wollen. 

Es gibt hunderte von Kapitalmarkt Strategien und jede hat irgendwie seine Berechtigung. Ich bin kein Mensch der irgendetwas verurteilt oder energisch hinter Trends hinterher rennt. Aus meiner Sicht kann man mit jedem Asset Geld verdienen sofern es handelbar ist. Der einzige unterschied liegt in der Liquidität eines Assets. Es gibt solche die sehr häufig gehandelt werden, bei denen man auch sehr schnell seine Positionen glatt stellen kann.

Solche Investments wie z.B. Gold, Öl oder Devisen erfreuen sich daher einer großen Beliebtheit. Aufgrund der hohen Liquidität gibt es auch zahlreiche On-Top Produkte.

Als ich mit dem Investieren angefangen habe war ich gerade 18 Jahre alt und musste meine Strategie erst lernen. Ich habe mich über die letzten 10 Jahre in die Richtung eines Dividenden Wachstums Investor entwickelt. Große Basis Lehrer waren für mich Warren Buffett und Benjamin Graham.

Auch du kannst dich selber zu einem erfolgreichen Investor entwickeln. Das einzige was du brauchst ist Leidenschaft und Zeit. Über die Jahre wirst du sehr viel gelernt haben. Es ist nicht notwendig dass du in der Finanzbranche arbeitest oder Wirtschaftswissenschaften studiert hast. André Kostolany tat dies auch nicht in seinen ersten Jahren und ist trotzdem einer der populärsten deutschen Trader gewesen.

Ein guter Wertpapier Manager hat neben einer beständigen Rendite und eigener Strategie immer auch die Fähigkeit sich weiterzubilden. Er steht nicht sondern lernt mit den Märkten, die sich stetig verändern.  Das Börsen Umfeld ist heute ein komplett anderes als es vor 20 Jahren war. Unternehmen haben sich geändert, Technologien und Meinungen ebenfalls. Wenn sich ein Börsianer nicht an den Märkten anpasst muss er langfristig das Boot verlassen.

Kommentare:

  1. Zur Suche guter Wikifolio Manager passen die folgenden Artikel:
    Das WIKIFOLIO Top Ranking - http://ppinvest-blog.blogspot.com/2013/04/das-top-wikifolio-ranking.html

    Performance ist nicht gleich Performance
    http://ppinvest-blog.blogspot.com/2013/04/performance-ist-nicht-gleich-performance.html
    Viel Spaß
    PPinvest

    AntwortenLöschen
  2. Hallo PPinvest,

    Vielen Dank für deinen Beitrag. Wirklich gute Artikel! Vielen Dank für das Teilen hier bei mir.

    AntwortenLöschen
  3. Sandra Cramer hat eine tollen Beitrag in ihrem Profil geschrieben:

    "Die eigene Performance ist Schall und Rauch. Statistisch gesehen sind mehr als 25 Jahre Investmenthistorie nötig, um zu unterscheiden, ob nur Zufall vorliegt oder Können. Und nach 25 Jahren sind die meisten Investmentgurus meistens nicht mehr im Geschäft...."

    AntwortenLöschen
  4. Dem stimme ich zu. In den meisten Wikifolio-Beschreibungen steht v.a. drin, was erreicht werden soll, aber nicht, welche Dinge man unterlassen will, um nachhaltig erfolgreich zu sein. Meist kann in alles investiert werden und Einschränkungen sind nicht geplant. Dabei trifft es folgendes Zitat:
    "Der Kern einer Strategie besteht darin zu bestimmen, was man nicht macht." Michael E. Porter
    Grüße Covacoro

    AntwortenLöschen

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Dann los und hinterlasst eine Nachricht. Ich beantworte sie so schnell ich kann.

Melde dich hier an um alle meine Nachrichten per Mail kostenlos zu erhalten.

Blog-Archiv