Montag, 13. Mai 2013

Was ist ein Sharpe Ratio?

Einige weniger involvierte Investoren mögen sich oft gefragt haben was ein Sharpe Ratio ist und welchen Nutzen er für einen Investor bereithält.

Die Kennzahl Sharpe Ratio bezeichnet die Überrendite einer Investition. Sie wurde nach dem Wissenschaftler William F. Sharpe bezeichnet. Investitionen sind nicht gleich, sie beinhalten alle ein unterschiedliches Risiko und müssen auch anders bewertet werden: Ein hohes Risiko muss stärker entlohnt werden als ein niedriges. Das Sharpe Ratio hilft den Preis des Risikos zu bestimmen.


So definiert sich die Kennzahl Sharpe Ratio:




Die durchschnittliche Überrendite wird einfach in Relation zur durchschnittlichen Standardabweichung gesetzt. Je höher die Überrendite in Relation zum Risiko, desto größer die Kennzahl, desto besser die Kompensation für das Risiko. Eine positive Zahl zeigt dass der Investor für sein Risiko entlohnt wurde.

Der Vergleich von Sharpe-Ratios untereinander zeigt an, ob eine Unter- oder Überperformance erzielt wurde, und ermöglicht eine Skalierung. Der direkte Vergleich macht aber keine direkte Aussage über das eingegangene Risiko.



Bei Wikifolio wird sehr häufig auf diese Kennzahl verwiesen. Viele Trader haben dort ein Ratio zwischen 0,5 und 1. Das höchste investierbare Sharpe Ratio (Wert: 3,1) wurde von VP Defensiv erzielt und ist 12% im Plus. Das Wikifolio wird von Volker Printz gemanagt.

Das Sharpe Ratio ist also die Kennzahl für Wikifolio Portfolien um eine sinnvolle Entlohnung des investierten Kapitals zu beurteilen. 

Es ist aus meiner Sicht nicht entscheidend auf die Höhe der Performance zu schauen sondern auch einen Blick auf das Sharpe Ratio zu werfen. In diesem Beispiel hat der Trader eine super Performance von 45% erzielt wobei 27% im letzten Monat erzielt wurden. Das Sharpe Ratio zeigt jedoch dass er hohe Risiken eingegangen ist weil es nur bei 0,62 liegt. Seine Wetten gingen dieses mal auf. Beim nächsten mal könnte die Performance leiden.

Die Kennzahl hat jedoch einen kleinen Nachteil: Sie baut auf der Vergangenheit auf. Im Wesentlichen ist es aber nicht nur die Performance der Vergangenheit, sondern die Beständigkeit der Portfoliorendite, die ein Wikifolio zum einem wirklich guten Investment machen.

Was für ein Sharpe Ratio hat dein Wikifolio? Lass es mich wissen und schreibe mir eine Nachricht.

Kommentare:

  1. Hi,
    mein Wikifolio hat ein Ratio von 1.58, wobei ich aus Spass einfach fast 1:1 mein Depot nachbilde. Allerdings fehlen 2-3 Werte die nicht ins Wikifolio hinzugefügt werden können.
    Ich halte dennoch nicht viel von diesem Wikifolio Prinzip...

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Roman,

    vielen Dank für deinen Kommentar. Wie heißt denn dein Wikifolio? Ein Wert von 1,58 zeigt dass du gute Arbeit geleistet hast.

    Was findet ihr an Wikifolio gut und schlecht? Ich werde in den nächsten Tagen einen Artikel dazu posten. Also weiter dabei bleiben...
    Frank

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde einfach das Wikifolio zu traderhaft aufgebaut ist. Allein schon wenn ich in die Depot Übersicht schaue und die roten Blitze auftauchen. Desweiteren würde ich jedem Empfehlen lieber ein eigenes Depot aufzubauen anstatt in ein Wikifolio zu investieren. Das Spart Kosten (Performancegebührt, Zertifikategebühr, Spread) und man ist nicht dem Emittentenrisiko ausgesetzt. Man kauft ein Blatt Papier anstatt Eigentümer eines Unternehmens zu sein. Mein Wikifolio heißt Iudex Global Value.

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du recht. Es gibt aber auch einige Menschen die unerfahren sind und sich auch nicht mit Aktien und Investments beschäftigen wollen.

    Wenn sie ein Produkt bekommen dass gut ist, dann kostet das natürlich etwas. Wikifolio ist eigentlich teurer wenn das Produkt performed.

    Die eigentlich Frage ist doch ob es wirklich Talentierte und unentdeckte "Warren Buffets" gibt. Die Zeit wird es zeigen.

    Hab gerade gesehen dass du 18% im Plus bist. Für meine Leser ist hier der Link:
    https://www.wikifolio.com/de/20050583-Iudex-Global-Value

    Sieht sehr gut aus!
    Frank

    AntwortenLöschen
  5. Mein Wikifolio weist eine Sharpe Ratio von 0,82 auf.
    Es handelt sich allerdings um ein passives Portfolio, welches nur aus ETF's besteht. Ich trade also nicht aktiv, sondern nehme nur quartalsweise ein Rebalancing vor.
    https://www.wikifolio.com/de/GLOBMESH-trademesh-Global

    Ich frage mich allerdings woher Wikifolio die Sharpe Ratio nimmt. Wird einfach der gewichtete Durchschnitt der Sharpe Ratios von den Portfoliobestandteilen errechnet?

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Christian,

    sieht auch sehr gut aus dein Wikifolio. Gefällt mir.

    Wikifolio hat dazu leider keine genauen Angaben gemacht wie diese Kennzahl errechnet wird. Es wird nur beschrieben dass der Wert alle 1440 Minuten neu berechnet wird, also täglich.

    Normalerweise sollten sie die Portfolio Varianz nehmen. Es stellt sich aber die Frage welcher risikolose Zins verwendet wurde um die Überrendite zu errechnen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich habe auch schon bei Wikifolio.com angefragt, wie die Berechnung des Sharpe-Ratio erfolgt. Leider hält man sich dort trotz aller Transparenz sehr bedeckt - angeblich hat man beim vertraglichen Datenlieferanten schon öfter angefragt und dieser antwortet nicht. Na ...
      Mawero

      Löschen
    2. Hallo Mawero,

      finde ich gut dass du dir die Mühe gemacht hast mal nachzufragen. Eigentlich ist es auch nicht so wichtig da es nur eine Finankennzahl ist. Das Problem ist jedoch dass es die einzige in dem System von Wikifolio ist. Wenn nicht einmal klar ist wie sich diese errechnet, wie soll man dann ökonomisch danach handeln und Vergleiche anstellen?

      Naja, vielleicht entwickelt sich da ja nochmal was...

      Euch weiter viel Erfolg beim investieren.

      Gruß
      Frank

      Löschen
  7. Weiß jemand welcher Zeitraum der Vergangenheit bei der Berechnung des Sharpe Ratio auf Wikifolio berücksichtigt wird?
    Mein Wikifolio (http://www.wikifolio.com/de/HBAFG ) hat heute am 01.06.15 und auch in den vergangenen Wochen ein relativ hohes Shape Ratio von 4,04.

    AntwortenLöschen

Habt ihr Fragen oder Anmerkungen? Dann los und hinterlasst eine Nachricht. Ich beantworte sie so schnell ich kann.

Melde dich hier an um alle meine Nachrichten per Mail kostenlos zu erhalten.

Blog-Archiv